So funktioniert Ihr IT-System

Kanzleien brauchen maßgeschneiderte IT-Systeme. Auf dieser Unterseite erklären wir, welche Bauelemente typischerweise zum Einsatz kommen, wozu diese gut sind und welche Aufgaben sie für Ihre Kanzlei erledigen.

TK-Anlage: Computergestützte Telefonzentrale

Auch die Telefonanlage Ihrer Kanzlei lässt sich sinnvoll in das IT-Netzwerk integrieren. Das hat viele Vorteile: So können Sie zum Beispiel im Adressverwaltungsprogramm auf Ihrem Computer die Telefonnummer eines Kunden heraussuchen und diesen dann direkt vom Computer aus anrufen. Der Computer merkt sich automatisch Datum und Zeit des Anrufs und fügt diese Daten zur Kontakthistorie des jeweiligen Kunden hinzu. So haben sie jederzeit im Überblick, wie oft und wann Sie mit einem Gesprächspartner telefoniert haben. Bei eingehenden Anrufen erkennt der Computer sofort, um welchen Gesprächspartner es sich handelt, und stellt Ihnen dazu passend die Kontakthistorie auf dem Bildschirm zur Verfügung.

telefonanlagen-it-systeme-quinta